Druckversion
 
Letzte Änderung:
March 17. 2020 10:24:29
 
 
 
 

Chlaus-Sprüchli

Hier könnte auch Ihr "Samichlaussprüchli" stehen. Kennen Sie ein schönes Sprüchli, melden Sie es uns bitte via Mail. Dieses werden wir dann hier publizieren.
Dies sind nur ein paar Auszüge aus unserer Sammlung "Samichlaussprüchli und Gschichtli für Chlii und Gross". Die ganze Sammlung kann hier im PDF-Format heruntergeladen werden.

Liebe Chlaus
Liebe Chlaus, du luegsch mir ja
zmitzt is Herzli ine,
machst mir Angst, villicht ist da
öppis schlimms drin-ine?
Nei, jetz luegsch so fründlich dri,
's Herzli chlopft mer froh,
d'Ruete, ja das merk i gli,
häsch hüt nöd mitgnoh!

***

Ich bin no so en chline Maa
Ich bin no so en chline Maa
Das g'sesch du mir nätürli aa
Ich chann nöt schweri Sache träge
Wie gern ich aber Schoggi haa
Und wie ich Nüss ufbisse cha
Das mues der wohl nöd säge

***

Samichlaus, ich bi so froh
Samichlaus, ich bi so froh,
dass du hüt zu mir bisch cho,
du weisch, ich tue gern Nüssli ässe,
hesch mis Säckli nöd vergässe?

***

S’ Luusmaitli
Lueg, Samichlaus, ich bi no chli,
und mängisch es Luusmaitli gsi.
Du weisch, ich cha au ganz e liebi si,
drum, chum doch wieder mal verbi.
Öppis frag i: Wieviel Nuss
gisch mer für en saftige Kuss?

***

Ich bi en chline Stumpe
Ich bi en chline Stumpe
und tu gern ume Gumpe
e lumpe Ornig mache
mit mine siebe Sache
s`Mami seit mir chlini Muus
liebe Chlaus leer Säckli us

***

Heiterebeck
Samichlaus, ich freue mich,
äntli bisch du cho!
Wiso hesch de Esel nid
au grad ine gno?

Heiterebeck! De armi Kärli,
immer muess er warte!
Hätt ihm gärn mys Zimmer zeigt
und vom Chindergarte

s Bastelzüüg und überhaupt,
all my tolli Plunder.
Samichlaus, chasch sicher sy,
es näämt de Esel wunder.

Samichlaus, wenn wider chunsch
bitte dänk de draa,
lass dy Esel s nächschte Jaar
nid verrusse staa!

***

Em Samichlaus zum Gruess
Grüezi, liebe Samichlaus,
entli bisch du do.
Planget han i ja scho lang
uf dis Wiedercho.
Bringsch du mir au öppis mit
was mi freue wür?
Bloss e Ruete bruchi i nöd,
wirf si da is Führ.

Folge möcht ich gärn dur's Jahr,
wänn's mer grate tuet;
Bin i mit em Härz debi,
dänn chunnt's sicher guet.

***

Samichlaus, du guete Ma
Samichlaus, du guete Ma
ich gseh der s a de Auge a.
Nöd immer bin i en Liebe gsi,
aber ab jetzt isch das verbii.

Samichlaus, ich bin so froh,
dass du zu mir bisch cho.
Will du mir nu Guet s tuesch bringe,
will ich dir es Liedli singe....

***

Ich bin en chline Pfüderi
Ich bin en chline Pfüderi
das säged alli Lüüt.
Ich wett so gern en Grosse sii,
doch s Strecke das nützt nüt.

Gäll Samichlaus, das weisch du scho
chunsch glich i euses Huus
und leersch no vor em Wiedergaa
din Sack i’d Stube uus.

***

Ach du liebe Samichlaus
Ach du liebe Samichlaus
endlich bisch du da.
Ich bi ganz fescht ufgregt,
gell das gsesch mer a.

Jetzt won ich dich vor mer gseh
isch alli Angscht verbii,
numme no e grossi Freud,
dass du bi eus chasch sii.

S isch nöd immer all s guet grate
sit em letschte Jahr.
Aber Müeh das han ich mer gä,
glaub mer, das isch wahr.

Für alles was du mir jetzt gisch
dank ich dir ganz fescht.
Und hoffe, dass au s nöchschti Jahr
Ziit für mich denn häsch.
Hoi, du liebe Samichlaus!

Hoi, du liebe Samichlaus!
Bisch im Wald us gsii?
Schmöcksch so guet noch Tannechriis!
chund s’Christchindli glii?

Hesch sicher sini Bäumli gseh.
Chani au eis ha?
Ais für mich i d’Stube-n-ie,
Ais mit villnä Cherzli dra.

 

 
 
 
 
 

 

St. Nikolaus Gruppe Zollikerberg